Ein Jahr

-

Banken vs. Bildung

(via hgn)

    2 Kommentare:

  • hansmaulwurf schreibt am 29. Juli 2012 um 03:39

    Leider Wahr!

    :'(

  • Pantoufle schreibt am 29. Juli 2012 um 10:37

    Treffender kann man es nicht formulieren. Wobei die Wortwahl „beraten“ recht zurückhaltend gegenüber dem Sachverhalt „Erpressung“ ist.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!