6 Kommentare

Grammatik, die alte Schlampe

Von Daniel • 03.07.2012

Ein bisschen schmutzig ist sie doch und ich weiß nicht mit ihr wirklich umzugehen, aber is halt so.

Grammatik

(via maik)



4 Trackbacks »

    2 Kommentare »

  • O. schreibt am 12. Juli 2012 um 13:43

    soll das an sich lustig sein oder weil es vor “als” im richtigen leben ganz sicher kein komma haben sollte?
    ich muss weinen.

  • Danger Dave schreibt am 7. September 2012 um 19:18

    Die letzte Instanz für Zucht und Ordnung. Die letzte Chance für ein geordnetes Gehirn!!! Ich liebe dich!!!!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Star Wars Shirts im Metal-Look

Ich stehe ja total auf die Death-Metal-Ästhetik und auf Star Wars eben auch, von daher sagen mir diese Star-Wars-Death-Metal ebenfalls zu. Gibt es hier bei Metal sucks. (via geek alerts)

Hamster macht Sport, so wie ich ihn machen würde…

…gut, also im Gegensatz zu mir macht der Hamster da schon etwas. Ich würde ja persönlich eher zu gar nicht Sport machen tendieren. Aber immerhin muss der Hamster gar nicht mehr aufstehen....

Bällchenbecken 2020 – Deutschland in Bällebad umbauen

Klingt nach einem Plan. Allerdings hatte ich selbst schonmal vor Bällchenbecken-Parties zu veranstalten und ganz davon ab wie die Bälle einsiffen, Bedenken wegen Brandschutz, etc. scheiterte diese...

Berichterstattung über Epidemien

Wie manche Medien mit Epidemien umgehen kannst Du besonders schön an diesem Beispiel hier sehen. Folgende Grafik beschreibt das verallgemeinert ganz gut. Mir “fehlt” da eigentlich nur...