5 Kommentare

Ja, wenn sie klein sind finden alle das süß

Von Daniel • 31.07.2012

Die kleine Ziege Buttermilch benimmt sich wie ein Arschloch und alle finden das süß. Vielleicht ist die Zwergziege aber auch auf Drogen, keine Ahnung. Aber wenn die groß ist und auf Dir rumhoppst, dann ist es auf einmal uncool. Wem das Video zu lang ist, für den gibt es die Kurzfassung nach dem Klick.

Die kleine Ziege Buttermilk

(Danke Justin!)



    5 Kommentare »

  • Roland Leliveldt via Facebook schreibt am 31. Juli 2012 um 21:25

    Als das schwarze Brüderlein würde ich den großen, bösen Wolf anheuern, um der Zicke zu zeigen, was Sache ist.

  • Olle VanderWingen via Facebook schreibt am 31. Juli 2012 um 21:55

    haha. geiles zitat: „die ziege buttermilch benimmt sich wie ein arschloch…“

  • Moss schreibt am 31. Juli 2012 um 23:37

    Ich finde das nicht süß. Und überhaupt: mit dem Essen spielt man nicht.

  • Verena schreibt am 1. August 2012 um 09:31

    Ach was: Awwwwwwww!!

  • Katharina Morgenstern via Facebook schreibt am 4. August 2012 um 10:20

    Mit Knoblauch und Rosmarin wird sie bestimmt ganz erfreulich…

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Die Namenlosen der AfD: Mann, Mann, Mann…

Ein sehr schöner Zeitungsartikel. Die AfD hat nicht so wirklich Lust bekannt zu geben wer jetzt im Stadtverband Jena ist und provoziert die schöne Bildunterschrift: „Von links nach rechts:...

Einhorn-Slipper mit leuchtenden Wangen

Einhorn-Slipper gibt es bereits viele. Aber diese hier leuchten auch noch bei jedem Schritt den Du machst. Supercute. Gibt es ab dem 7. März bei Smoko, die auch diese Einhorn-Lampe anbieten. Dürfte...

O R’lyeh?

(via mind exchange)

Mobilfunk früher und heute

Mobilfunk in den 80ern: „Dies ist eine Erfindung für alle Leute, die sich für unentbehrlich halten und glauben, überall erreichbar sein zu müssen.“ Heute ist es ein Affront nicht...