4 Kommentare

Nicht genug Cat-Content?! Meowbify katzifiziert Deine Lieblingsseite

Von Daniel • 15.07.2012

Whoot?!

Nicht genug Katzen im Internet? Oder eher: Nicht genug Katzen auf Deinem Lieblingsnachrichtenportal?! Meowbify schafft da Abhilfe und so kannst Du ganz easy Spiegel.de mit massig Cat-Content genießen.

(via i heart chaos)



Ein Trackback »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

So machst Du Dein Handy demosicher

“Wer auf eine politische Demonstration geht, kann schnell in eine Funkzellenüberwachung der Polizei geraten oder sein Smartphone gar loswerden. Ein Leitfaden verrät, wie man sich digital auf...

Skandal geht weiter: Hello Kitty ist auch kein Mensch

Es wird verwirrend. Viele Journalist*innen (nicht so abschreibende Stümper wie ich) waren irritiert ob der Meldung, dass Hello Kitty keine Katze sei. Die Nachricht machte dann sogar so die Runde,...

Aktion Doppelstimme startet

Klappt natürlich auch mit AfD und CDU z.B. (Danke an Caro Mahn-Gauseweg)