4 Kommentare

Real Life beats Internet: Katze seit 15 Jahren Bürgermeister in Alaska

Von Daniel • 19.07.2012

Mayor Stubbs, Bürgermeister und Kater

Nein, das liegt nicht daran, dass man einer Katze beibrachte Foursquare zu nutzen. Der Kater Stubbs ist tatsächlich gewählter Bürgermeister von Talkeetna in Alaska. Und viel besser imho als Sarah Palin, die ja nicht nur Bürgermeisterin, sondern gar Gouverneurin von Alaska war.

Stubss ist mittlerweile seit 15 Jahren im Amt und hat wahrscheinlich mehr Facebookfreunde als Du, nämlich mehr als 17.000. Die 800 Bewohner von Talkeetna sind zufrieden mit ihrem Bürgermeister, der damals gewählt wurde, weil seine zwei Konkurenten den Bürgern nicht gefielen.

“He doesn’t raise our taxes—we have no sales tax. He doesn’t interfere with business. He’s honest.”

Allerdings liebt der Bürgermeister es ein wenig dekadent. Er berauscht sich am liebsten an Wasser mit Katzenminze, das er sich in einem Weinglas servieren lässt, und lässt sich stundenlang den Bauch kraulen. Nunja, wenn es denn so wäre. Denn in Wahrheit ist das nur ein Hoax, wie Alaska Dispatch erklärt. Schade.

(via neatorama)



Ein Trackback »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Eine kurze Geschichte von Super Mario Bros. 1 & 2

Ich mag, dass Videospiele mittlerweile schon historisch betrachtet werden können. Das hier ist z.B. der Werbeclip zum allerersten „Super Mario Bros.“ von 1985: Das Spiel erschien in...

Asylverschärfung – Auch ein Sieg für Pegida und Co.

Der Bundestag beschließt Ausweitung der Abschiebungshaft und der Bleiberechtsregelung, damit droht Flüchtlingen vermehrt die Inhaftierung. Mit dem Gesetz kann fast jede*r Geflüchtete bis zu 18...

Wenigstens ist nicht alles verboten…

„No ice cream. No cigarettes. Yes Unicorns!“ (via carfreitag)

Twitter-Account Of The Day: @shibesbot

Seitdem meine Katzenhaarallergie wirklich wirklich schlimm geworden ist, drehe ich mich öfter nach Hunden um. Besonders kleine Hunde mag ich mittlerweile sehr, auch wenn ich immer noch ein wenig...