Wieviel kostet es Dich Batman zu sein?

-

Batman Dollars

Bruce Wayne ist Millionär und das ist auch gut so. Denn anders könnte er es sich gar nicht leisten Batman zu sein. Money Supermarket haben mal ausgrechent, was es Dich kosten würde Batman zu sein. Kurze Version. Ziemlich viel. Und dabei spart Bruce Wayne ja eindeutig an diversen Therapien für seinen Psychoknacks. Die lange Version gibt es nach dem Klick.

The Cost Of Being Batman

(via basic thinking)

    4 Kommentare:

  • Ani Mation via Facebook schreibt am 24. Juli 2012 um 17:26

    schnäppchen, wenn man mal überlegt, was man dafür alles bekommt.

  • Kai Tiegelkamp via Facebook schreibt am 24. Juli 2012 um 17:41

    zum beispiel Catwoman

  • Boundary schreibt am 25. Juli 2012 um 11:11

    Da wäre es einfacher Robin zu sein. Wesentlich weniger Kosten an Ausbildung und fürs Outfit und alle weiteren Ausgaben werden alle vom Lover bezahlt *fg*

    Ja, es fehlt eindeutig ne Aufstellung für den Unterhalt von Robin ^^

  • daMax schreibt am 25. Juli 2012 um 21:03

    Echt ein Schnäppchen. Alleine vom ESM könnten wir uns 16 Batmänner leisten. Die könnten locker alle Banken der Erde retten. Worauf warten wir also?

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!