1 Kommentar

Beatles & Batman

Von Daniel • 31.08.2012

Klar, Du kennst die Beatles als Cartoon. Aus dem Film Yellow Submarine und vielleicht sogar noch aus der amerikanischen Zeichentrickserie von 1965. Doch wenn Du so berühmt wie die Fab Four bist, dann reicht Dein Fame weiter. Du wirst zitiert, persifliert und bekommst Deine Cameos. Oftmals ungewollt und ungefragt. 200 dieser Auftritte wurden nun in dem Buch Beatles in Comic Strips. So wie z.B. dieses Zusammentreffen der Pilzköpfe mit Batman. Was wohl irgendwie auf die “Paul is dead”-Verschwörungstheorie anspielt. Nice!

Beatles & Batman

(via it’s nice that)



    Ein Kommentar »

  • Anne-Lena schreibt am 19. September 2012 um 13:24

    :D Klingt spannend! Man muss übrigens gar nicht so berühmt sein, um in Comics vorzukommen – Tonträger, die wahrscheinlich größten Fans der Beatles, haben immerhin auch schon einen gewidmet bekommen… => http://www.tontraegerberlin.de

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

The Science in Star Wars: Wissenschafts-Autor*innen schreiben über Tatooine

Supergut. Wissenschaftler*innen und Wissenschafts-Autor*innen haben sich Star Wars zum Thema genommen und bringen damit mehr Science in die Fiction. Ein Ärgernis für all die immer sagen, dass Star...

Berlin besetzt – Interaktive Karte besetzter Häuser in Berlin

Berlin besetzt zeigt die Geschichte von Haus- und Platzbesetzungen in Berlin als Beispiel für selbstermächtigte Eingriffe von Protestbewegungen in den Stadtraum und das Stadtleben von 1970 bis...

Freddy, Jason & Co. – Horror-Action-Figuren

ReAction haben eine Serie mit Actionfiguren ikonischer Horror-Gestalten rausgebracht. Vor einem Jahr machte die Firma von sich reden, als sie Alien-Figuren nach den Originalkonzepten von Kenner aus...

Hang in there!

Kenn ihr dieses “Halte durch!”-Motivationsposter mit dem Kätzchen? Immer wenn ich durchhalten will kommt sowas dabei raus: