2 Kommentare

Bill Murray erklärt Dir das Internet

Von Daniel • 10.08.2012

Bill Murray erklärt das Internet

Redditor monster_hugs hat eine Szene aus dem Murray Klassiker „Und täglich grüßt das Murmeltier“ genommen und auf das internet umgemünzt und ich muss sagen das ist ziemlich lustig. Ein paar Plotholes sind drinn, aber insgesamt trifft es das wohl. Das ganze Teil nach dem Klick.

Teh Interwebz explained

(via i heart chaos)



    2 Kommentare »

  • Eva Fey via Facebook schreibt am 10. August 2012 um 14:15

    <3

  • Debby Yddeb via Facebook schreibt am 11. August 2012 um 00:36

    „And this young guy is tumblr. He posts and curates a collection of things he thinks makes him unique and special. And he is gay.“ lololol! and me LUV tumblr!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Als die PlayStation noch eine CD-Rom-Version der SNES war

Ich wusste das so ca. 1993 Nintendo auf Sony zuging um ein CD-Rom-Laufwerk für ihre nächste Konsole herstellen zu lassen. Ich wusste auch, dass Nintendo dann einen Rückzieher machte und aus dem...

Prokrastination des Tages: Bundespressekonferenzsimulator 2015

Schlichtes Design, realitätsnahe Simulation: Der Bundespressekonferenzsimulator 2015 (via dr. katze)

Blog Of The Day: Fuck Yeah Atari 2600

Seitdem ich einen neuen Fernseher habe, kriege ich meine Atari 2600 nicht zum Laufen. Schade, dabei habe ich mir doch selbst eine Anleitung dafür ins Blog geklebt. Muss ich mir die Zeit also mit...

Letztens bei IKEA…

(via leyrer)