2 Kommentare

Bill Murray erklärt Dir das Internet

Von Daniel • 10.08.2012

Bill Murray erklärt das Internet

Redditor monster_hugs hat eine Szene aus dem Murray Klassiker “Und täglich grüßt das Murmeltier” genommen und auf das internet umgemünzt und ich muss sagen das ist ziemlich lustig. Ein paar Plotholes sind drinn, aber insgesamt trifft es das wohl. Das ganze Teil nach dem Klick.

Teh Interwebz explained

(via i heart chaos)



    2 Kommentare »

  • Eva Fey via Facebook schreibt am 10. August 2012 um 14:15

    <3

  • Debby Yddeb via Facebook schreibt am 11. August 2012 um 00:36

    “And this young guy is tumblr. He posts and curates a collection of things he thinks makes him unique and special. And he is gay.” lololol! and me LUV tumblr!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Halloween-Kotzbröckchen-Special

Happy Halloween, zu jedem heidnischen ungläubigen Brauch, braucht es auch eine Linksammlung. In 5 Jahren Einhorn ist natürlich viel Stuff zusammengekommen, hier einige ausgewählte Inhalte passend...

Die besten Horrorverfilmungen von Stephen King

Passend zur Halloweenwoche eine Top 5 zu den Verfilmungen eines der beliebtesten Autoren unserer Zeit. Nun muss ich ehrlich zugeben, dass ich mit Stephen King als Autor meist wenig anfangen kann. Zu...

Lovecraft Fonts

Passend zur Halloween-Woche dürfen auch die Fonts gruseliger sein. Bei HPLHS Prop Front gibt es einige Schriftarten mit H.P.-Lovecraft-Bezug for free. So eben auch diese Blackletter-Font: (Danke...

Blog Of The Day: Spooktacular – History Of Horror Hosts

Vor mittlerweile vier Jahren hatte ich hier im Blog eine schöne Doku namens “American Scary”, die sich den Horror-Ansagern im amerikanischen Fernsehen und dessen...