Das Alphabet der unübersetzbaren Wörter

-

Schöne Arbeit von Fuchsia Macaree. Illustrationen zu Wörtern, die Du nicht ins Englische übersetzen kannst. Deutsch ist da auch dabei. Sind natürlich Wörter die Du sehr selten benutzt. Aber auch wirklich tolle Wörter. Ich meine: Neidbau?! – Sollte man echt öfter verwenden und klingt auch das was man gerne als „typisch deutsch“ bezeichnen würde. Mich wundert allerdings, dass Schadenfreude nicht dabei ist.

Das ganze Alphabet findest Du hier.

Neidbau

(via neatorama)

    2 Kommentare:

  • Dedde schreibt am 18. August 2012 um 17:37

    Weil Schadenfreude bereits als Lehnwort im Englischen angekommen ist, d.h. das braucht man nichtmehr zu übersetzen :)

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 18. August 2012 um 17:39

    Haha, ja stimmt. Aber dennoch… es ist so ein schönes Wort. Und entstehen Lehnwörter nicht erst deswegen weil Du sie nicht übersetzen kannst?!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!