21 Kommentare

Die Appartments aus den Fernsehserien: Big Bang Theory, Frasier, u.a.

Von Daniel • 23.08.2012

Frasiers Appartment - Grundriss

Iñaki Aliste Lizarralde hat Grundrisse der Appartments aus berühmten Fernsehserien bei Devian Art online gestellt. Mit dabei das oben gezeigte Teil von Fraiser, das Zimmer von Carrie Bradshaw (Sex and the City), die Ebene, wo Penny, Lennart und Sheldon aus Big Bang Theory leben und die Wohnungen aus Friends. Schöne Idee. Wenn auch nicht neu, wie René berichtet, Mark Bennett hat diverse Grundrisse klassischer Serien (Flintstones, Batman, Jeannie) schon vor Jahren angefertigt. Einige wenige wie Laverne & Shirley kannst Du hier sehen.

Die Wohnung von Frasier hätte ich ja auch gerne. In welcher Bude aus einer TV-Serie würdet Ihr gerne wohnen?

(via rene)



3 Trackbacks »

    18 Kommentare »

  • Martin Thiele via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 12:39

    brian kinney’s loft aus queer as folk fände ich ganz nett.

  • Frauke Watson via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 12:43

    “a hand-drawed plan”… Ah ja. ^^

  • Pixella Panik via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 12:43

    Die von Leonard und Sheldon in TBBT.:)

  • Vanessa Roseline Siegl via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 12:52

    das appatment von dexter

  • Tan Neu via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 12:53

    742 Evergreen Terrace . ;)

  • Beginner schreibt am 23. August 2012 um 13:06

    Dexter, ja!

  • Dasmagische Tentakel via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 13:15

    wohnung weiß ich nicht aber ich hätte gerne den sessel aus dr. horrible´s sing-along-blog.

  • Tina Schwabe via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 13:17

    ich glaube die hätten wir alle gern >:)

  • Tana Lau via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 13:36

    Southfork Dallas!!

  • Manuel Sambs via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 13:39

    Dem Anwesen der Harts aus “Hart aber herzlich” :D *Nostalgie*

  • Dominik Aigner via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 13:42

    Gummibärenbande.

  • Sti Weber via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 14:47

    Robin Masters Mansion aus Magnum P.I.

  • Christian Friedemann via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 17:06

    Entourage

  • Sassan Niasseri via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 18:08

    Mir würde das Arbeitszimmer von Benjamin Horne reichen.

  • Katzen Fisch via Facebook schreibt am 23. August 2012 um 19:17

    na im Apartement von den Friends ;)

  • Manu Sperl via Facebook schreibt am 24. August 2012 um 13:33

    das Haus von Jessica (Murder, She Wrote) oder Frasiers Appartement

  • Pierce_Hawthorne schreibt am 24. August 2012 um 18:46

    So ein abgerocktes amerikanisches Eigenheim wie Roseanne & Dan es ihr eigen nennen durften, war schon immer mein Traum! Und das Sofa mit der seltsamen Patchwork-Decke drauf ganz Besonders!

  • Moss schreibt am 25. August 2012 um 00:47

    Habe die Links, die Orthografie und die Zeichensetzung in «Zimmer von Carrie Bradshaw (Sex and the City), die Ebene, wo Penny, Lennart und Sheldon aus Big Bang Theory leben» mal korrigiert.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Welchem Doktor kannst Du vertrauen?

Welchem Doktor kannst Du vertrauen? Genau dieser Frage ging Shea Strauss von College Humor nach und schuf folgenden Graphen. (via biotv)

Wie tief kann man sinken? Berlins Innensenator Henkel arbeitet an einem neuen persönlichen Rekord

Analyse und Kritik erlaubten mir folgenden Kommentar auch hier im Blog zu veröffentlichen: Gestern machte eine Nachricht die Runde, die das Agieren des Senats im Umgang mit den protestierenden...

Rattinger Hof – Comic zum legendären Laden (irgendwie)

Ralf Zeigermann (auch als The Cartoonist bekannt) hat im Gonzo Verlag ein kleines Comicbuch über den Rattinger Hof rausgebracht. Nein, kein Tippfehler. Natürlich geht es irgendwie um den Ratinger...

Nebengeräusche

Als ich letztens in Oslo war stand genau dieser Spruch auf dem Fenster eines Plattenladens, wollte ich fotografieren, vergaß es, aber jetzt ist es ja doch im Blog. “Somebody was trying to...