1 Kommentar

Pussy Riot Matrjoschka

Von Daniel • 15.08.2012

Pussy Riot Matrjoschka

Mittlerweile reagiert auch die Bundesregierung. “Der Kreml sieht kritische und kreative Äußerungen als Bedrohung und nicht als Chance für die Entwicklung eines modernen Russlands mit einer aktiven Bürgergesellschaft”, sagt Andreas Schockenhoff (CDU), Russland-Koordinator des Auswärtigen Amtes. Diesen Freitag wird das Urteil erwartet.

(via ronny)



    Ein Kommentar »

  • charlie schreibt am 17. August 2012 um 20:59

    Ich bin total enttäuscht von den russischen Hackern: warum haben sie nicht Pussy Riot unterstützt und heute die russischen Computersysteme und Behörden lahmgelegt und damit Putin kaputt gemacht? Sind die russischen Hacker so inkompetent geworden, dass sie nicht mehr russische Behörden-Systeme lahmlegen können? Können russische Hacker nur noch europäische Konten plündern?

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Als Einhörner in medizinischer Literatur zu finden waren

Ich hab hier ja schonmal darüber geschrieben warum viele Apotheken Einhorn-Apotheke heißen. Das hat mit Narwalzähnen zu tun, die für Einhorn-Hörner gehalten wurden und im Mittelalter als...

Doku über Industrial Light And Magic

Industrial Light And Magic (kurz: ILM) wurde im Mai 1975 von George Lucas gegründet um seine Vision für Star Wars wahr werden zu lassen. Wer die Special-Effects-Firma aber lediglich auf die...

Apple-II-Software im Internet Archive

Das Internet Archive befüllt weiterhin sein Software-Archiv. Diesmal geht es um Aplle-II-Software: “A collection of historical software for Apple II computers from the 1980s and early 1990s....

Free-Download-Single & Video: Diese Stadt ist ein Scheißdreck von Daniel Decker

Die romantisierte Vorstellung, dass Landflucht etwas ändern könnte stimmt nur bedingt. Die (Groß-)Stadt ist kein Nimmerland und Du nimmst Dich selbst stets mit. Hier also die Free-Download-Single...