3 Kommentare

Unicorn Poop zum Essen

Von Daniel • 20.08.2012

Ich weiß nicht warum man das gerne essen würde. Aber wenn ich bedenke wie viele von Euch mir die Einhorn-AA-Kekse bereits schickten. Also wer magisches Fäkalfutter braucht, der hat jetzt sogar die Wahl. Hier also erstmal die Kekse. Das Rezept findest Du hier.

Oder doch lieber als Kaugummi? Dann sind die Unicorn Poop Bubble Gum Balls genau Dein Ding.

Unicorn Poop Bubble Gum

“Little known fact is that the Unicorns horn is a homing beacon to tune into laughter. The more laughter they hear the more they poop out rainbow colored, gum balls! We have painstakingly collected these magical gems for your chewing pleasure. Please keep in mind over consumption of these tasty treats might make you lick glitter and gallop off into a forbidden forest.”

(via geek alerts)



2 Trackbacks »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Abgehakt

Lebensziel erreicht! (via ip)

Deutschlands Mitte mit Rechtsdrang – Gewalt gegen Flüchtlinge nimmt zu

Die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung scheint in einer aktuellen Studie nun das zu bestätigen, was die Mitte-Studie der Universität Leipzig seit geraumer Zeit zeigt: Deutschlands Mitte tendiert...

Tutorial für Regenbogen-Graffiti

Reclaim Your City haben ein Tutorial online gestellt welches erklärt wie Du Farbe in Deine Stadt bringst. Und ganz wichtig: “Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Deutschland und...

Wer ist das Einhorn?

Extra für alle Der Torsun & Das Einhorn Fans, die das Einhorn noch gar nicht kennen. Ich im Interview sozusagen. Alle anderen können das ignorieren oder Fan der Band werden! (Klick für...