2 Kommentare

Bier-Milchshake

Von Daniel • 13.09.2012

Liest den kein Produktmanager Steinbeck?! Ich finde sowieso das viel mehr Leute Steinbeck gelesen haben sollten. Aber egal. Die amerikanische Fast Food Kette Red Robin bringt einen Bier Milchshake auf den Markt. Der heißt – haltet Euch fest – „Octoberfest“. Dabei musst Du das nicht selbst probiert haben (ich hab) um zu wissen, dass Bier und Speiseeis zusammen doof schmeckt. Du hättest auch einfach „Straße der Ölsardinen“ lesen können. Dort scherzelt ein Kumpel vom Protagonisten Doc, dass der irgendwann noch einen Bier-Milchshake bestellen wird, weil er so sehr auf den Gerstensaft stehe. Macht er dann auch, „just tasted like stale milk and beer“. Oder wie Steinbeck passend zusammenfasst:

“If a man ordered a beer milkshake he’d better do it in a town where he wasn’t known.”

Und ja, dieser Post ist nur da um über „Straße der Ölsardinen“ zu schreiben. Ist eines meiner Lieblingsbücher! Und auch ja: Genau wegen dieser Szene habe ich das daheim selbst mal probiert. Schmeckt scheiße!

Bier Milchshake von Red Robin

(via i heart chaos)



    2 Kommentare »

  • Yvonne Steffen via Facebook schreibt am 13. September 2012 um 18:51

    dieses faszinierende Detail ist mir aus der Lektüre gar nicht im Gedächtnis geblieben, fast ein bisschen schade dass es gar nicht schmeckt.

  • Laura schreibt am 13. September 2012 um 19:24

    also mich hätte ein bier milchshake, der sich „straße der ölsardinen“ nennt angemacht…
    …auch, wenn ich die kombo bier und eis lieber generell auslassen würde.

    =)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Twitter-Account Of The Day: @shibesbot

Seitdem meine Katzenhaarallergie wirklich wirklich schlimm geworden ist, drehe ich mich öfter nach Hunden um. Besonders kleine Hunde mag ich mittlerweile sehr, auch wenn ich immer noch ein wenig...

Griechenland, Deutschland und Schulden

Wir wiederholen uns gerne #Oxi #Griechenland #GReferendum pic.twitter.com/YPcK7y1KbR — ak. analyse & kritik (@analysekritik) July 2, 2015 Oder um es ein wenig feuilletonistischer zu...

Helene Fischer live in Wien: „Das hier werden uns Slayer nicht geben können“.

Embedded Journalism. Einmal bei den Großen mitspielen. Grund genug unseren Österreich-Korrespondenten Markus Brandstetter da hin zu schicken wo es weh tut. Direkt in das Zentrum des Mainstreams....

Es gibt jetzt anfassbare Hologramme

Crazy Stuff. In Japan wurden Hologramme entwickelt, die Du anfassen kannst. Tester berichteten, dass sich die Hologramme wie Sandpapier oder kleine statische Entladungen anfühlen würden....