Imageproblem? Einfach einen Rap-Song machen – Der Image Rap-Check

-

Wurst Rap

Herrlich. Manche lernen es nie. Junges Publikum ansprechen? Verstaubtes, unhippes Image aufbesseren? Das geht einfach mit einem freshen jugendlichen Rapsong. Das kotzende Einhorn präsentiert Euch neben dem Newcomer der Sparda-Bank, Klassiker des Image-Raps. Yo, biaaatch!

Der Edeka Praktikanten Rap

Ein klassiker des Genres. Glänzt durch steife Tanzanlagen und einem recht emotionslosen Werbetext. Schlechte Hook und irgendwie wirkt das ganze eher wie Motivationstraining. Du kannst alles schaffen! Die automatische Tür des Supermarkt agiert dabei wie früher die magische Tür bei der Miniplayback-Show. Yippeh!

Der Edeka Reichelt Wurst Rap

Ganz im Ernst, vielleicht liegt es am Thema, ich mag ja so Wurst-Witze, aber das ist echt ganz lustig. Ich muss nur an einer Wursttheke vorbeigehen und grinsen. Einfach weil die Vorstellung ein Tier zu töten, es durch einen Fleischwolf zu drehen und dann in seinen eigenen Darm zu stecken total krank ist. Der Song ist schön monothematisch, hat nen authentischen Berliner Einschlag und obendruff nen Diss an die Discounter und sogar ganz nette Reime.

BMW Praktikum Rap

Hier ist die Zielgruppe eine andere: Studenten, die die Praxis kennenlernen sollen. Aber wie beim Edeka-Rap viel zu sehr auf Image ausgerichtet. Steife Lines und auch wieder eine Motivations-Hookline als ob es um das eigene Leben geht. Wer Arbeit mit Leben gleichsetzt ist hier gut bedient. Hier wird der Grund für solche Albernheiten direkt erwähnt: „Träge und verstaubt, Alter, was für ein Mist!“ Obendrauf ziemlicher Anfang 90er Flow. Geht gar nicht.

Der Scientology Rap

Außenseiterposition. Obwohl die Frage ja eh schon immer war ob Scientology nicht doch wie ein Unternehmen agiert. Glänzt vor allem durch das absurde Video. Crazy! Dass sich da Mercedes nicht distanzieren will?!

Der Newcomer: Der Sparda Bank-Rap

Von 0 auf 100. All-Women-Rap und sogar Dubstep-Bass. Flow geht sowas von gar nicht. Reime auch nicht. Das ist echt das Schlechteste. Auch der Beat ist kacke. Meine Lieblingsline: „Spießer, Vermießer“. Eigentlich ein Song wo sich die Damen die ganze Zeit für ihre Berufswahl entschuldigen. So peinlich ist das dann ja doch nicht. Nagut, doch, isses!

    19 Kommentare:

  • Kotaro Dürr via Facebook schreibt am 14. September 2012 um 17:16

    Ich vermisse hier stark den Tourismussektor. http://www.youtube.com/watch?v=T1ICDy2PWX4

  • มนุษย์ ได้ฟรี via Facebook schreibt am 14. September 2012 um 17:17

    Ich fand die „Pausenraps“ von Blumentopf bei irgendsonem Fussball Großereignis auch sehr lächerlich ;) Das ist auch schon einige Jahre her

  • Benjamin van der Bar via Facebook schreibt am 14. September 2012 um 17:18

    egal – alles großartig! :D

  • มนุษย์ ได้ฟรี via Facebook schreibt am 14. September 2012 um 17:30

    ohh ja einer fällt mir noch ein :) https://www.youtube.com/watch?v=3DOE8b21NcA

  • cornichon schreibt am 14. September 2012 um 17:40

    wurst case scenario

  • Arne schreibt am 14. September 2012 um 17:55

    Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott Oh Gott

  • James T. Kirk via Facebook schreibt am 14. September 2012 um 19:04

    NASA kanns auch !!! http://www.youtube.com/watch?v=QFvNhsWMU0c

  • James T. Kirk via Facebook schreibt am 14. September 2012 um 19:04

    NASA kanns auch !!! http://www.youtube.com/watch?v=QFvNhsWMU0c

  • Kotzendes Einhorn via Facebook schreibt am 14. September 2012 um 19:17

    @มนุษย์ ได้ฟรี Der FDP Rap zählt nicht, das ist Satire :-/ Aber dennoch verdammt gut! ;)

  • Kotzendes Einhorn via Facebook schreibt am 14. September 2012 um 19:17

    @มนุษย์ ได้ฟรี Der FDP Rap zählt nicht, das ist Satire :-/ Aber dennoch verdammt gut! ;)

  • Emanon schreibt am 14. September 2012 um 20:41

    Sie hätten es vielleicht wie Taktloss machen sollen. Stell ich mir so vor (natürlich auf 4-Spur):

    S zu dem Parda, B zu dem ank….BIAAAATCH!!!!

    Deine Crew ist wie unsere Kredite: Faul!!!

    Wir sind Sparda und ein Teil vom Ganzen. Was wir zerstören, sind Finanzen (MC Bastard aus dem off: Wenn es einen Gott geben würde, würde er nicht zulassen, dass ich spekuliere….AHHHH!!!)

    Der reicheste Reiche sieht arm neben uns aus, der ärmeste Arme sieht reich neben uns aus!!!

    Was macht meine Bank??? Sie fickt die Wirtschaft!!! Was macht meine Bank??? Sie fickt die Wirtschaft!!!
    Was macht meine Bank??? Sie fickt die Wirtschaft!!! Was macht meine Bank??? Sie fickt die Wirtschaft!!!

  • Emanon schreibt am 14. September 2012 um 21:06

    Oder east coast:

    Going around, looking for his money, what he gonna do to us?
    Like this is new to us.
    Do he now who he’s dealin‘ wit?
    Test us with Exchange Supervisory, why he even try?
    yap,yap,yap,yap, say what he want!
    pop,pop,pop,pop watchin‘ assets drop!

    chorus:
    It’s time to clear the books.
    It’s time to clear the books.
    It’s time to clear the books.

    aaaaand it’s gone!

  • Martin Enders via Facebook schreibt am 15. September 2012 um 13:10

    Wie so oft, sind auch in dieser Kategorie die Katholiken mal wieder federführend: http://www.kathtube.com/player.php?id=540

  • WEALLSCREAMFORICECREAM schreibt am 16. September 2012 um 23:06

    Das Schlimmste dabei ist, dass einem der Edeka-Reichelt-Chorus nicht mehr aus dem Kopf geht! Man ertappt sich dabei, wie man das vor sich hinsummt! Edeka-Reichelt, Alta! :)

  • Icke schreibt am 17. September 2012 um 12:31

    Ist doch alles Killefitti gegen den Spot der KASA (Kölner Anti Spray Aktion): http://www.youtube.com/watch?v=7Ry4WeBgxNU

  • bern schreibt am 17. September 2012 um 16:28

    Danke für diese gute Sammlung.
    Der beste Lehrberufsrap fehlt aber bisher:
    http://www.youtube.com/watch?v=5d23fsQ8A94
    Der Rap enthält das c00lste Ghettoschicksal ever:
    Mein bester Freund hat seit 5 Jahren kein Teig gemacht

  • peer schreibt am 9. Oktober 2012 um 16:39

    hej daniel! hoffe, es läuft alles gut.
    gerade frisch aus dem hiesigen büro: http://www.giga.de/tv/der-giga-rap-sparda-bmw-edeka-parodie/
    greetz, peer

  • (^o.o^)~ schreibt am 6. November 2012 um 12:26

    OMFG: Mitt Romney Rap o.O
    http://www.youtube.com/watch?v=vZ-DKR4sQC4&sns=fb

  • tenyako schreibt am 30. November 2012 um 12:19

    Der ist aber mal richtig gut – okok Video da müsse noch – aber hey ist das ma nen Song…

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=SAFIyofX2bQ#!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!