7 Kommentare

Star Wars Uncut feat. mir

Von Daniel • 30.09.2012

Who's your daddy?!Kennt Ihr Star Wars Uncut? Nicht?! Das ist ein Fanprojekt wo der erste Star Wars Film (also “A New Hope”) in 15 Sekundenschnipsel zerschnibbelt wurde und verschiedene Leute diese Szenen neu gestalteten. Erlaubt ist dabei alles. Schauspielen, Zeichnen, Puppen, Stop Motion… whatever!

Nun geht das Projekt in die zweite Runde und zusammen mit René von Nerdcore habe ich ein kleines Filmchen gemacht. Zum Glück konnten wir eine die ikonischsten Szenen ever ergattern. Woooha!

“Who’s your daddy”, Star Wars Uncut Scene 438 from Mike Butterfinger on Vimeo.

Nach dem Klick der komplette erste Teil: “Star Wars Uncut: A New Hope”

Star Wars Uncut: Director’s Cut from Casey Pugh on Vimeo.



Ein Trackback »

    6 Kommentare »

  • Alexander Bnok Wagendristel via Facebook schreibt am 30. September 2012 um 10:37

    Hilarious!

  • Dom schreibt am 30. September 2012 um 12:00

    Großartiges Schauspiel!

  • honki schreibt am 30. September 2012 um 13:29

    Großes Damentennis! :D

  • Boundary schreibt am 30. September 2012 um 16:59

    Ich weis nicht wieso, aber irgendwie hatte ich mehr von euren 15 Sekunden erwartet ._.”

  • Dani Elle via Facebook schreibt am 1. Oktober 2012 um 09:54

    Ein großes Stück Filmgeschichte!

  • Maik schreibt am 2. Oktober 2012 um 12:58

    Schönes Ding! :)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Was süße Pandas hassen!

“Cute pandas hate racism” (via nerddrugs)

Rollenspiele sind gefährlich – Seht hier den Anfang von Dark Dungeons

Rollenspiele sind böse und satanistisch, so zeigt es ein christlicher Comic von 1984. Genau dieser Comic wurde als Vorlage für den Kurzfilm Dark Dungeons genutzt. Die ersten 8 Minuten des Werkes...

Ein kitzeliges Wombat

Because, it’s Wombat Wednesday.

Klarstellungsformular A38

Stets gut zu gebrauchen, auch für viele Kommentatoren im Web. (via @AmadeuAntiono mit freundlicher Genehmigung von @no_nazi_net)