Wir könnten…

-

…miteinander durchbrennen. In Richtung Osten fahren und Eis kaufen, so tun als wäre morgen nicht Montag. Laut Musik hören und auf einen hohen Turm steigen. Ganz ruhig sein. Gläser von oben runterschmeißen und auf das Zerschellen am Boden warten. Uns darüber freuen. Angst haben und weiter fahren. Irgendwann uns küssen und vielleicht mehr. Wir würden darüber reden was wir nächste Woche gemeinsam machen werden. Verrückte Pläne schmieden und dabei genau wissen, dass wir sie nicht in die Tat umsetzen. Dann werden wir morgens früh aufwachen und das alles für eine schlechte Idee halten. Es bereuen und verstohlen wegschleichen. Wir würden uns lange nicht mehr melden. Und dann irgendwann erinnern wir uns daran wie all das war und sehen nur das Gute daran.

Bist Du dabei?

    7 Kommentare:

  • Patricia Routhier via Facebook schreibt am 2. September 2012 um 18:08

    ne heut nicht.

  • Pummi Won Troba via Facebook schreibt am 2. September 2012 um 18:25

    bin dabei

  • Vanessa Fröhöllerie via Facebook schreibt am 2. September 2012 um 18:27

    Sofort! Ich hab noch Resturlaub ;-)

  • Kathrin schreibt am 2. September 2012 um 18:47

    Nur das wegrennen und glücklich sein, das würde ich mitnehmen, nicht das schämen! Tschick!

  • Frau von Welt via Facebook schreibt am 2. September 2012 um 21:50

    Genau so! *Gänsehaut*…THX!

  • nakura schreibt am 2. September 2012 um 21:51

    Moment … ich hol‘ nur noch eben kurz mein Handtuch!

  • Vorstadtprinzessin schreibt am 3. September 2012 um 15:06

    hach…

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!