Zerstörerin des Borja Frescos will Copyright-Ansprüche geltend machen

-

Haha, wie großartig, angeblich will die alte Dame, die in Borja ein Jesus-Fresco zerstörte nun Tantiemen dafür haben. Warum? Weil ihre Bearbeitung um die Welt ging und mehr Touristen in die Stadt spülte. Laut einem spanischen Newsartikel will sie von der Kirche Geld aus dem Spendentopf, da sie ja das „Copyright“ an ihrem Gekrakel besäße. Also wirklich: WHAT THE FUCK?!

Da muss ein ziemlich bauernschlauer Anwalt die alte Dame genervt haben oder es ist wieder die natürlich Geldgeilhei,t die dem Menschen innewohnt.
Wenn Du selbst mal ein paar Bilder restaurieren willst kannst Du das natürlich mit einem Malprogramm, so wie ich hier, oder auch mit diesem kleinen Game, dass mir Jan schickte. Ein bisschen Banksy ist da auch drinn. Ob die Agentur dahinter jetzt auch Tantiemen zahlen muss?!

Jesus Of Borja

(via neatorama und jan)

    3 Kommentare:

  • daMax schreibt am 22. September 2012 um 09:57

    Es ist genau diese Mischung aus Gier und Wahnsinn, den das geltende Copyright erst möglich macht. Ich meine, wenn die Witwe des verstorbenen Tagesschau-Jingle-Komponisten heute noch 4stellige (!!) Monatseinnahmen bekommt, wäre es natürlich nur fair, wenn Frau Giminez für die Zerstörung eines Freskos (und nicht zu vergessen: Erschaffung eines Memes) auch eine Rentenaufbesserung erfährt.

    Das ist doch alles totaler Irrsinn.

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 22. September 2012 um 10:05

    Deswegen ja mein Aufruf zum CC-Jingle. Aus Liebe zu den Öffentlich-Rechtlichen: http://www.kotzendes-einhorn.de/blog/2012-09/wir-schenken-der-tagesschau-eine-gratis-fanfare/

  • Michael Moon via Facebook schreibt am 22. September 2012 um 11:24

    Ich frage mich manchmal, wann sich die Welt in dieses Irrenhaus verwandelt hat, in dem wir heute leben.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!