4 Kommentare

Buch mit Verfallsdatum

Von Daniel • 21.10.2012

The Book That Can't Wait

Tolles Kunstprojekt des argentinischen Verlagshauses Eterna Cadencia. Das Buch “El Libro Que No Puede Esperar” (“The Book That Can’t Wait”) wird Dir luftdicht verschlossen geliefert, denn sobald Luft an die Tinte kommt fangen die Wörter an sich innerhalb weniger Monate komplett aufzulösen. Die Intention ist, dass Leute sich mit jungen und neuen Autoren beschäftigen und diese damit die Möglichkeit haben schnell(er) bekannt zu werden und einen Zweitling zu schreiben. Literatur, so die Macher, sollte nicht in Bücherregalen verschimmeln, sondern frisch konsumiert werden.

El libro que no puede esperar from Twins Music on Vimeo.

DRAFTFCB, die Design-Agentur, die diese Idee hatte, gewann den Bronze Lion auf dem Festival of Creativity 2012 in Cannes.

(via actually gee)



2 Trackbacks »

    2 Kommentare »

  • Boundary schreibt am 21. Oktober 2012 um 14:17

    Zwar eine lustige Idee, aber man braucht kein Hellseher sein um da einige Missbrauchsgefahr zu erkennen.

  • FRAGEZEICHEN schreibt am 21. Oktober 2012 um 18:27

    Schönes Marketing. In einer Zeit in der Vermarktung und Präsenz alles ist. Verfällt der AHA Effekt bleibt nur der dünne Inhalt !!!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Absolut wahnsinniges unspielbares Klavierstück

Unspielbare Stücke zu komponieren ist keine neue Idee. Ab 1947 arbeitete zum Beispiel Conlon Nancarrow für das mechanische Player Piano. Bei seinen polyphonen Kompositionen war eine Besonderheit,...

Star Wars – A New Hope in einem GIF erzählt

Star Wars in nur einem GIF erzählt gab es schonmal. Allerdings mit einem pixeligern Anspruch. Das hier dürfte vermutlich die GIF-Version eines Told in 60 Seconds Videos sein. Dennoch gut! (via...

WTF?! – Was soll denn das?! Der Trailer zum neuen SpongeBob Film

Ich mag SpongeBob und ich bn auch Fan vom ersten Kinofilm, der wirklich ziemlich gut ist. Daher freute ich mich auch auf die Ankündigung eines neuen Kinoabenteuers und ich musste bei dem Trailer...