Wes Anderson, Woody Allen & Co. bewerben sich für Star Wars Episode VII

-

A Life Galactic

Okay, jeder weiß mittlerweile, dass Star Wars Episode VII von Disney gemacht wird. Aber wer wird beteiligt sein? Scheinbar wurde ein Drehbuchautor bereits gefunden. Michael Arndt, bekannt für Little Miss Sunshine und Toy Story 3, hat sein Treatment bereits fertig. Aber wer wird Regie führen? Eine Frage mit der sich auch Conan O’Brien beschäftigt. In seiner Late Night Show stellte er die Bewerbungsvideos berühmter Regisseure vor. Mein Favorit? Natürlich Wes Anderson. Bei Star Wars ging es ja eh immer um dysfunktionale Familien.

Nach dem Klick noch die Bewerbungen von Woody Allen, Michael Moore, Kevin Smith und Todd Phillips.

Und Euer Favorit? Wer sollte bei Episode VII Regie führen?

(via ufunk)

    2 Kommentare:

  • Werner Popp via Facebook schreibt am 10. November 2012 um 12:29

    Russel T. Davis

  • Christoph Grießmeier via Facebook schreibt am 10. November 2012 um 12:41

    Star Wars im Stil von Wes Anderson wär ja mal genial! Luke Sywalker als Selbstmordgefährdeter Jedi der nicht darüber hinwegkommt das er mit seiner Schwester rumgemacht hat! Während Han Solo seinem haarigen Lebensabschnittspartner erklären muss warum Leia seine neue Nr. 1 ist!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!