Merry Indie Xmas – Fake-Weihnachtslieder von Deinen Lieblingsindiebands

-

Merry Indie Xmas

Ich gebe es ja zu, ich habe selbst mal den ein oder anderen Weihnachtssong gemacht. Aber das hier ist ziemlich lustig. Animal New York haben doch tatsächlich ein ganzes Album mit diesen Fake-Christmas-Songs aufgenommen. Unglaublich was Adam Horne da zauberte. Songs im Stile von Beach House, Interpol und und und. Die Songs verdammt gut nachgemacht. Bon Iver z.B.: Großartig. Das ganze gibt es auf deren Seite anzuhören. Hier aber die Werbung zum Fake-Album.

Merry Indie X-Mas, A Very Cool Holiday Album From ANIMAL from ANIMALNewYork.com on Vimeo.

Da passt auch dazu, dass The xx doch tatsächlich Last Christmas coverten. Ist okay, aber ich bin auch kein großer xx-Fan.

(via bf)

    Ein Kommentar:

  • Chris schreibt am 22. Dezember 2012 um 16:34

    Wir vom Freizeitcafe wünschen Dir schon jetzt schöne Weihnachten!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!