2 Kommentare

A Rule Is To Break – Ein anarchistisches Kinderbuch

Von Daniel • 08.01.2013

A Rule Is To Break

Dass Anarchie immernoch mit Anomie verwechselt wird, darüber habe ich mich bereits hier aufgeregt. Gut, dass es jetzt also auch ein Kinderbuch über Anarchie gibt. John Seven und Jana Christy haben A Rule Is to Break: A Child’s Guide to Anarchy geschrieben und sagen darüber:

“Simply celebrating childhood: the joy, the wonder of discovery, the spontaneity, and strong emotions.”

Bestimmt ein noch viel besseres Geschenk für Erwachsene!

(via schlecky)



Ein Trackback »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Die Düsseldorfer Altstadt 1975

Als “alter Düsseldorfer” muss ich diese kurze Doku die letztens durch allerlei Blogs ging mir hier natürlich auch reinkleben. Interessant fand ich, dass viele der erwähnten Läden...

Philosophie auf dem Klo

(via blogrebellen)

Rätsel: Wieviele Hunde sind in dieser Hütte?!

Die Antwort gibt es in Videoform nach dem Klick.

Shining und alles was Du in Kubricks Meisterwerk nicht gesehen hast

Erst kürzlich hatte ich hier ne verdammt verrückte – aber auch verdammt gute – Fantheorie zu David Finchers Fight Club. Schon da habe ich meiner Vorliebe für Fantheorien am Beispiel...