1 Kommentar

A Rule Is To Break – Ein anarchistisches Kinderbuch

Von Daniel • 08.01.2013

A Rule Is To Break

Dass Anarchie immernoch mit Anomie verwechselt wird, darüber habe ich mich bereits hier aufgeregt. Gut, dass es jetzt also auch ein Kinderbuch über Anarchie gibt. John Seven und Jana Christy haben A Rule Is to Break: A Child’s Guide to Anarchy geschrieben und sagen darüber:

“Simply celebrating childhood: the joy, the wonder of discovery, the spontaneity, and strong emotions.”

Bestimmt ein noch viel besseres Geschenk für Erwachsene!

(via schlecky)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Panzer vs. Tür – Pizzeria Anarchia

Gestern hab ich mich (inkl. Tippfehler) gefragt, was da eigentlich gerade in Österreich abgeht: #freejosef #pizzableibt und das hier: http://t.co/UG7onQA8yC Was geht den in Österreich ab? —...

NASA veröffentlicht Raumschiff- und andere Modelle für den 3D-Druck

Super interessant für alle die auf einen 3D-Printer Zuriff haben. Die NASA unterhält schon länger eine große Online-Biliothek mit 3D-Modellen von Mondlandschaften, Raumsonden, Asteroiden und und...

Objekte des zivilen Ungehorsams – Blog zur Ausstellung

Bis zum 1. Februar 2015 zeigt das Victoria & Albert-Museum im London eine Ausstellung mit dem Titel “Disobedient Objects”: “From Suffragette teapots to protest robots, this...

Brillen machen einen schlauer

Genau! Und das funktioniert laut dem Wissenschaftsmagazin Adventure Time in etwa so: (via ekelias)