7 Kommentare

Ehrliche Filmtrailer: Inception

Von Daniel • 09.01.2013

Yep, das fasst so in etwa fast alles zusammen was ich von Inception denke. Ich bin wirklich ein Fan von Christopher Nolan, aber Inception ist echt so ein überschätztes Werk.

Den blöden Spruch bzgl. Ellen Page bei 00:30 hätten sie sich aber tatsächlich sparen können, genauso wie eigtl. das komplette Featuring-Zeugs am Ende. Danke für den Hinweis ElWiegaldo!

(via doobybrain)



    7 Kommentare »

  • ElWiegaldo schreibt am 9. Januar 2013 um 12:30

    … und hier ist dann sexismus okay?
    Ich meine die Stelle 0:30….

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 9. Januar 2013 um 12:43

    @ElWiegaldo Dafür, dass Du beim Hacker-Jeopary nichts finden konntest ging das hier ziemlich flott ;)

  • ElWiegaldo schreibt am 9. Januar 2013 um 13:45

    Ich bin ja auch lernfähig.

  • ElWiegaldo schreibt am 9. Januar 2013 um 13:47

    Solltest du dieses sexistische Machwerk dann nicht lieber wieder runternehmen vom Blog…..

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 9. Januar 2013 um 13:50

    @ElWigaldo Totschweigen schafft nicht Awareness. Habe ein paar Zeilen ergänzt. s.o.

  • Chemical schreibt am 9. Januar 2013 um 20:09

    Ich mag die Honest-Trailer-Serie eigentlich gern, aber den Teil fand ich nicht so lustig oder inspiriert. Sich über Sexismus und blub aufzuregen finde ich ein wenig kleinkariert, aber das mag jedem selbst überlassen sein.

  • frolueb schreibt am 10. Januar 2013 um 13:07

    Man darf sich also über alles lustig machen. Aber ein Spruch über ne Frau ist gleich furchtbar sexistisch. Achso…

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Graffiti erklärt in der Sendung mit der Maus

Die Maus erklärt Graffiti! Großartig, wobei mir nicht gefällt, dass verbotene Graffiti per se als hässlich dargestellt werden und legale im Umkehrschluss per se als Kunstwerke. Aber hey, ich...

2001: Odysee im Weltraum Speedrun

Schöner kleiner Speedrun durch den Kubrick-Klassiker 2001: Odysee im Weltraum. Mehr als zwei Stunden auf lediglich eine Minute runtergebrochen und animiert. Nice! (via io9)

Montagmorgens

(via ekelias)

Space Station Earth – Wenn die Erde der Todesstern wäre…

Mit Mapbox Studio kannst Du Karten customizen. Genau das tat auch Eleanor Lutz und kreierte die Space Station Earth. Eine Karte, die mehr nach Todesstern als nach Erde aussieht. Hier z.B....