4 Kommentare

HAL 9000 Replika für daheim

Von Daniel • 08.01.2013

HAL 9000

Ziemlich geil, aber auch ziemlich teuer. Think Geek haben eine Replika von Hal 9000 aus Kubricks 2001 im Angebot. Die Replik basiert auf den Original Studio Bauplänen und hat 15 Filmzitate abgespeichert. Außerdem ist das Ding sprachgesteuert. Also irgendwie ein Furby für Filmgeeks und Kubrick-Fans. Ziemlich cool, aber auch ziemlich teuer. Aber es singt immerhin auch “Daisy Bell”.

(via laughing squid)



    4 Kommentare »

  • Werner Popp via Facebook schreibt am 8. Januar 2013 um 15:16

    Ich habe Angst Dave.

  • Werner Popp via Facebook schreibt am 8. Januar 2013 um 16:14

    Aber 500 Dollar …Nee da warte ich auf die Origamiversion

  • Katharina Morgenstern via Facebook schreibt am 8. Januar 2013 um 20:22

    Bei dem Preis sollte die Stimme aber nicht klingen, als käme sie aus dem Autotelefon :/

  • Tom Löwe schreibt am 9. Januar 2013 um 04:46

    Dieses teure Teil ist laut einiger Tech-Blogs gar nicht “sprachgesteuert” sondern nur “geräuschgesteuert” und soll nur zufällig HAL-Sätze loslassen…. ewwww.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Photoshop Battle: Little Unicorn Girl

Letztens hatte ich hier schonmal einen Reddit-Photoshop-Battle, damals ging es um ein kleines Wombat. Nun also ein Einhorn-Mädchen. Grund genug das hier zu featuren. Die Ergebnisse finden sich...

‪#‎SchauHin‬ – Rassismus einfach umdrehen?!

“Ja aber, was ist mit Rassismus gegen Deutsche?!”, “Ich wurde als Kartoffel beschimpft!” *jammer* *jammer* *heul* *heul*. Schnell ist die Rede vom umgekehrten Rassismus. Also...

Doom auf einem Drucker spielen

Doom auf dem C64er-Vorgänger VIC-20 hatte ich bereits im Blog, aber das hier ist auch sehr nice. Hacker des britischen Sicherheitsunternehmen Context haben eine Sicherheitslücke beim Canon Pixma...

Möge die Macht…

“May the force be… equal to mass times acceleration” (via faktist..)