4 Kommentare

HAL 9000 Replika für daheim

Von Daniel • 08.01.2013

HAL 9000

Ziemlich geil, aber auch ziemlich teuer. Think Geek haben eine Replika von Hal 9000 aus Kubricks 2001 im Angebot. Die Replik basiert auf den Original Studio Bauplänen und hat 15 Filmzitate abgespeichert. Außerdem ist das Ding sprachgesteuert. Also irgendwie ein Furby für Filmgeeks und Kubrick-Fans. Ziemlich cool, aber auch ziemlich teuer. Aber es singt immerhin auch „Daisy Bell“.

(via laughing squid)



    4 Kommentare »

  • Werner Popp via Facebook schreibt am 8. Januar 2013 um 15:16

    Ich habe Angst Dave.

  • Werner Popp via Facebook schreibt am 8. Januar 2013 um 16:14

    Aber 500 Dollar …Nee da warte ich auf die Origamiversion

  • Katharina Morgenstern via Facebook schreibt am 8. Januar 2013 um 20:22

    Bei dem Preis sollte die Stimme aber nicht klingen, als käme sie aus dem Autotelefon :/

  • Tom Löwe schreibt am 9. Januar 2013 um 04:46

    Dieses teure Teil ist laut einiger Tech-Blogs gar nicht „sprachgesteuert“ sondern nur „geräuschgesteuert“ und soll nur zufällig HAL-Sätze loslassen…. ewwww.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Held des Tages! Beamter macht sechs Jahre am Stück blau

Ganz selten will ich mich vor manchen Personen verneigen. Ein Teufelskerl! Und das Beste: Er las in der Zeit Philosophiebücher Ich will dazu gar nicht so viele Worte verlieren. HELD! Alle näheren...

JuliensBlog muss nicht in den Knast, ist aber dennoch nicht witzig

JuliensBlog ist ein YouTuber, der Battle Rap auf politisch inkorrekte Beleidigungen runterbricht und das meist noch nichtmal rappt, sondern einfach nur so in Videos vor sich hinranted. Damit erreicht...

Das Ende der Welt ist nahe…

Genau, so vorhergesagt in dem unterschätzten Ghostbusters II. Valtinesday – Bummer!

Vier Gründe warum ich den achten Harry Potter nicht lesen werde

Am 31. Juli erscheint der achte „Harry Potter“ oder eben doch nicht. „Harry Potter and the Cursed Child“ ist nämlich der Arbeitstitel eines Theaterstücks. Hier vier Gründe...