1 Kommentar

Kotzbröckchen vom 07.01. mit Abmahnungen, sinnlosen Actionfiguren, Rassismus im Fußball und der Commerzbank

Von Daniel • 07.01.2013

Und wieder kleine Links des Tages. Sachen die Du Dir nicht entgehen lassen solltest.

Einhorn

Sinnlose Actionfiguren

io9 haben die sinnlosesten Actionfiguren zusammen getragen. Wie sollst Du damit bloß spielen?

Blatter findet Boateng hätte nicht vom Platz gehen dürfen

Kevin-Prince Boateng verließ bei einem Testspiel wegen rassistischer Zurufe geschlossen mit seiner Mannschaft den Platz. Große Geste fand ich. Fifa-Präsident Joseph Blatter sieht das anders. Gut, dass er damit relativ alleine da steht.

Abmahnanwalt ließ “Kostenpflichtige Abmahnung” als Wortmarke schützen und mahnt jetzt Abmahnanwälte ab

Herrlich! es ist so lustig weil es leider wahr sein könnte. Den Post dazu beim Kojoten.

Die Commerzbank

Benjamin Birkenhake war im Kino und findet die neue Werbung der Commerzbank recht amüsant. Mehr dazu in seinem Blog.

Roboter spielen Motörhead

Den Drummer hab ich auch mal selber gefilmt. Findest Du hier. Bin gespannt wann sie eigene Songs schreiben… (via pew pew pew)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Die wohl frustrierendste Tasse der Welt

Wobei ich ja der Ansicht bin, dass Du auch oben alles Erwähnte glücklich sein kannst und die Fixierung in unserer Gesellschaft auf Besagtes eher der Grund für Unglücklichkeit ist. (via...

Nur ein Baby-Wombat

It’s Wombat Wednesday!

Samstag, der 24. März 1984

Heute vor 31 Jahren: Breakfast Club

Das längste Mixtape der Welt gegen Rassismus

Schöne Aktion von Fairplanet.org die sich mit suan.fm (Stayed Up All Night) aus Tel Aviv zusammengetan haben. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März haben sie die Aktion...