Kotzbröckchen vom 07.01.2013 mit Eulen, Hausdurchsuchungen, Political Correctness und Star Wars

-

Tippendes Einhorn?!

I ♥ Political Correctness!

Political Correctness, dieser feige Kampfbegriff aus den amerikanischen „culture wars“, wie die SZ in einem Artikel erklärt. Was ist daran eigentlich schlecht?! Fragt sich auch mein Namensvetter auf Kleinerdrei. Diesem tollen neuen Blog, das Du in Deinem Feedreader brauchst!

Die Polizei durchsucht und beschlagnahmt

Ihr habt es bestimmt mitbekommen. Nicht nur die Punkband Normahl wurde von der Polizei beglückt, sondern auch etliche Fotografen. Darunter waren zwei Mitarbeiter der taz, wozu die Zeitung Stellung nimmt. Metrounaut haben sich mit einem der Betroffenen unterhalten. Hier das Interview mit PM Cheung.

Üblicher Disney Star Wars Gerüchte Shizzle

Also doch nicht Yoda. Nun sollen es wohl Spin Offs zu Boba Fett und Han Solo werden. Zum Solo Spin Off gibt es sogar bereits ein Plakat. Hehe.

Suchmaschine für GIFs

Etwas wo Google mit seiner Bildersuche echt hinterher hinkt. Giphy macht das. Yeah!

Eulen mit Tennisbällen

Nur so:

(via doobybrain)

    2 Kommentare:

  • rike schreibt am 7. Februar 2013 um 21:11

    ..aber warum spielen Eulen in diesem Raum mit Tennisbällen, haben dir nichts anderes zu tuen? (im Huntergrund sind anscheinend die Käfige offen zu sehen…) :-/

  • Annika schreibt am 8. Februar 2013 um 08:29

    Das mit dem Käfig ist mir auch aufgefallen. Ich finde dieses Video gar nich lustig. Im Gegenteil. Die Tiere scheinen in den verdreckten Käfigen zu leben… Und mir persönlich scheint es auch so, dass die mehr Angst als Spaß haben… Ein sehr sehr uncooles Video, das traurig macht.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!