Scary, ein sprechendes Klavier

-

Sprechendes Klavier

2009 hat der österreichische Komponist Peter Ablinger eine menschliche Aufnahme so weit runtergerechnet, dass er einzelne Elemente der Aufnahme wie Pixel behandeln konnte. Soundpixel sozusagen. Diese Pixel konnte er dann auf ein von einem Computer gespieltes Klavier übertragen. Das Ergebnis ist ein bisschen unheimlich und das Ganze erinnert mich irgendwie auch an eine Weiterführung der Arbeit von Conlon Nancarrow, der für mechanisches Klavier komponierte. Wirklich verständlich ist das Ganze allerdings nur, wenn Du die Worte dazu liest.

(via 22 words)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!