Kotzendes Einhorn präsentiert: Binoculers auf Tour

-

Binoculers von Inga Seevers

Nadja Rüdebusch geht als Binoculers auf Tour und vermischt Loops mit Gitarre, Gesang, Keyboards und Glockenspiel. Bei der Liveumsetzung ihres aktuellen Albums There Is Not Enough Space in the Dark wird sie von Eva Herbert unterstützt.

[gigpress_shows scope=upcoming group_artists=yes artist=1]

(Mehr Infos auf binoculers.de / Foto von Inga Seevers)

    4 Kommentare:

  • Michel schreibt am 16. Juli 2013 um 12:31

    Gäääähhhhhhnnnnnnnnnn!!!!!!!!

  • Lennart schreibt am 17. Juli 2013 um 09:59

    „Gäääähhhhhhnnnnnnnnnn!!!!!!!!“, ah, das freilich ist interessant. Guten Morgen!

  • Lennart schreibt am 17. Juli 2013 um 10:00

    Oh, nein, das war ja gestern. Dann eben: Guten Tag!

  • Dirk schreibt am 17. Juli 2013 um 11:10

    Hab ich Anfang des Jahres in Saarbrücken live gesehen. War supertoll.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!