2 Kommentare

Nein, die CDU rückt nicht von der Vorratsdatenspeicherung ab!

Von Daniel • 05.07.2013

SpOn Headline vor der Korrektur

Ich weiß, das hat der Spiegel (und auch viele andere) mittlerweile auch schon (fast) selbst gemerkt, aber ich muss es hier doch nochmal ausdrücklich sagen. Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix!
Und so ist das eben auch mit der Vorratdatenspeicherung, die heißt jetzt Mindestspeicherfrist. Oder noch deutlicher:

Das ist keiin Kurswechsel, auch nicht radikal, sondern ledigliich ein lascher Wortwechsel. Es wäre auch zu euphemistisch und wohlwollend das als “rhetorischen Kniff” zu bezeichnen. Genaueres dazu bei Netzpolitk.

Achja, am 07.09.2013 findet die Freiheit statt Angst Demo statt!



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Space Station Earth – Wenn die Erde der Todesstern wäre…

Mit Mapbox Studio kannst Du Karten customizen. Genau das tat auch Eleanor Lutz und kreierte die Space Station Earth. Eine Karte, die mehr nach Todesstern als nach Erde aussieht. Hier z.B....

Vorgestellt: Brav_a – Ein queer-​fe­mi­nis­ti­sches Zine im Stil einer Tee­nie-​Zeit­schrift.

Bereits seit 2012 gibt es die Brav_a, ein queer-​fe­mi­nis­ti­sches Zine im Stil einer Tee­nie-​Zeit­schrift. Die aktuelle vierte Ausgabe kommt nicht nur mit meinem...

Nur ein Wombat das auf einer Schildkröte reitet

Nur so, und weil Wombat Wednesday ist!

Schallplatten auf CDs pressen

CDs sind out und Vinyl ist in. Nur wohin mit den ollen Silberscheiben? Beau Walker hat sich mit einem 3D-Printer und einem alten Plattenspieler ein Gerät gebaut, mit dem er Schallplatten in CDs...