2 Kommentare

Nein, die CDU rückt nicht von der Vorratsdatenspeicherung ab!

Von Daniel • 05.07.2013

SpOn Headline vor der Korrektur

Ich weiß, das hat der Spiegel (und auch viele andere) mittlerweile auch schon (fast) selbst gemerkt, aber ich muss es hier doch nochmal ausdrücklich sagen. Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix!
Und so ist das eben auch mit der Vorratdatenspeicherung, die heißt jetzt Mindestspeicherfrist. Oder noch deutlicher:

Das ist keiin Kurswechsel, auch nicht radikal, sondern ledigliich ein lascher Wortwechsel. Es wäre auch zu euphemistisch und wohlwollend das als “rhetorischen Kniff” zu bezeichnen. Genaueres dazu bei Netzpolitk.

Achja, am 07.09.2013 findet die Freiheit statt Angst Demo statt!



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Skandal geht weiter: Hello Kitty ist auch kein Mensch

Es wird verwirrend. Viele Journalist*innen (nicht so abschreibende Stümper wie ich) waren irritiert ob der Meldung, dass Hello Kitty keine Katze sei. Die Nachricht machte dann sogar so die Runde,...

Aktion Doppelstimme startet

Klappt natürlich auch mit AfD und CDU z.B. (Danke an Caro Mahn-Gauseweg)

Xavier Naidoo – Gott, Armageddon und die Verschwörungen

Xavier Naidoo geht gerade durch die Medien und wird wegen eines Auftritts bei Friedensdemos ordentlich gebasht. Grund ist gar nicht mal der Auftritt selbst, sondern seine Aussagen. So fragt er, ob...

Was wir von Walen lernen können

Ich LIEBE Wale und dieser Kurzfilm von Drew Christie ist so sweet! Ein wenig abespaced aber süß, denn wir sollten viel mehr singen, sagen die Wale: “I think that if humans sang as much as us...