2 Kommentare

Nein, die CDU rückt nicht von der Vorratsdatenspeicherung ab!

Von Daniel • 05.07.2013

SpOn Headline vor der Korrektur

Ich weiß, das hat der Spiegel (und auch viele andere) mittlerweile auch schon (fast) selbst gemerkt, aber ich muss es hier doch nochmal ausdrücklich sagen. Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix!
Und so ist das eben auch mit der Vorratdatenspeicherung, die heißt jetzt Mindestspeicherfrist. Oder noch deutlicher:

Das ist keiin Kurswechsel, auch nicht radikal, sondern ledigliich ein lascher Wortwechsel. Es wäre auch zu euphemistisch und wohlwollend das als “rhetorischen Kniff” zu bezeichnen. Genaueres dazu bei Netzpolitk.

Achja, am 07.09.2013 findet die Freiheit statt Angst Demo statt!



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Aktuelle Posts

Abgehakt

Lebensziel erreicht! (via ip)

Deutschlands Mitte mit Rechtsdrang – Gewalt gegen Flüchtlinge nimmt zu

Die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung scheint in einer aktuellen Studie nun das zu bestätigen, was die Mitte-Studie der Universität Leipzig seit geraumer Zeit zeigt: Deutschlands Mitte tendiert...

Tutorial für Regenbogen-Graffiti

Reclaim Your City haben ein Tutorial online gestellt welches erklärt wie Du Farbe in Deine Stadt bringst. Und ganz wichtig: “Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Deutschland und...

Wer ist das Einhorn?

Extra für alle Der Torsun & Das Einhorn Fans, die das Einhorn noch gar nicht kennen. Ich im Interview sozusagen. Alle anderen können das ignorieren oder Fan der Band werden! (Klick für...