Castello Cavalcanti – Neuer Kurzfilm von Wes Anderson

-

Poster zu Castello Cavalcanti

Die ersten Trailer für den kommenden Film The Grand Budapest Hotel sind schon draußen und dennoch hat Anderson zeit nebenbei einen Kurzfilm für Prada zu machen. Castello Cavalcanti handelt von einen berühmten Rennfahrer, verkörpert von Jason Schwartzman, der im September 1955 nach einem Autounfall einen außerplanmäßigen Zwischenstopp einlegen muss. Ausgerechnet in dem italienischen Dorf, aus dem seine Vorfahren stammen.

The Grand Budapest Hotel eröffenet im Februar 2014 übrigens die Berlinale.

(via i am no superman)

    3 Kommentare:

  • Sebi schreibt am 15. November 2013 um 08:38

    Irgendwas stimmt doch nicht mit dem Satz, oder?
    „Ausgerechnet in dem italienischen Dorf einen Unfall, aus dem seine Vorfahren stammen.“

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 15. November 2013 um 08:54

    @Sebi Danke, korrigiert!

  • Cornsberg schreibt am 18. November 2013 um 22:13

    Mh, ich rätsel was mir der Lichtwechsel bei 4.58min vermitteln soll. Oder ist da n´Scheinwerfer nach links umgekippt? :D

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!