Queer Ass Unicorn Festival Anfang Juli in Nürnberg

-

Schminke für alle, süße vegane Leckereien. Schon diese beiden Punkte machen neugierig auf das selbstorganisierte Queer Ass Unicorn Festival. Und dann auch noch dieser bombastische Name, ich fragte nach wie es dazu kam.

„Wir hatten erst die Idee irgendwas mit „Queer As A Unicorn“ zu machen. Irgendwie musste aber etwas kürzeres, einschlägigeres her. Dadurch haben wir’s dann verkürzt auf ‚Queer As Unicorn‘. Das war dann aber irgendwie doch zu niedlich und da die Bezeichnung ‚Bad Ass‘ uns ganz gut gefiel, haben wir die Titel einfach verbunden und ein kleines Wortspiel gebastelt.“

Gelungener Name und hoffentlich auch ein gelungenes Festival. Am 5. und 6. Juli im Zentralcafé im K4 in Nürnberg. Bäm!

Queer Ass Unicorn

(Danke für den Hinweis Nadine!)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!