Tribute-Album für Nils Koppruch und Fink

-

Tribute-Cover

Ich bin ja wirklich sehr gorßer Fan von Fink und der plötzliche Tod von Nils Koppruch hat mich wirklich erschüttert. Das Label Trocadero veröffentlicht nun am 22.8. ein Tribute-Doppelalbum mit 28 exklusiv eingespielten Interpretationen u.a. von Halma feat. Martin Wenk, Peta Devlin & Ecki Heins (Cow), Tim Neuhaus, Olli Schulz & Band, Kettcar, Fehlfarben, Gisbert zu Knyphausen, Niels Frevert, Moritz Krämer & Francesco Wilking (Die Höchste Eisenbahn), Locas in Love, daantje & the golden handwerk, Gisbert zu Knyphausen & Kid Kopphausen Band.

Wirklich tolle Sachen. Halma, so wissen bestimmt einige, ist die Band von den Ex-Finklern Andreas Voß und Thorsten Carstens und auch Martin Wenk war oft auf Fink-Alben zu hören. Genau so wie Ecki Heins, der mit Peta Devlin, die Hälfte von Cow bildet. Außerdem soll sowie auch eine umfassende, limitierte Werkschau-Box zu Nils Koppruch + Fink erscheinen.

    Ein Kommentar:

  • susealiaspaul schreibt am 2. Juli 2014 um 18:39

    YES! <3

    … und es wird übrigens auch Anfang September 2x live in Hamburg als Tribute-Konzert aufgeführt.
    (an einem Dienstag und einem Mittwoch … wer macht denn SOWAS?! =/ )

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!