Eine Dackel-Marionette zum Selberbauen

-

Das neue YPS ist ja eher so lala. Ein Beweis dafür ist z.B. das hier aus dem YPS-Heft Nr. 246: Ein Bastelbogen einer Dackel-Marionette. Früher waren auch die Marionetten besser!

„In deiner Hand bewegt sich die Dackel-Marionette, als wäre sie lebendig. Sie gibt Pfötchen und verbeugt sich, wackelt mit Kopf und Schwanz und folgt dir brav auf Schritt und Tritt!“

Dackel-Marionette

(via Pummi auf FB)

    Ein Kommentar:

  • passopp schreibt am 29. Juli 2014 um 08:50

    Schön auch die weitere Beschreibung: „Achtung: Für die Arme und Beine benötigt man zusätzlich noch braunes Wabenpapier aus dem Bastelgeschäft.“ – Seit wann haben Dackel Arme?!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!