Last Unicorn Killer

Großwildjäger Steven Spielberg. Geht er jetzt zu weit?!

-

Ihr habt das sicherlich mitbekommen, dass Steven Spielberg ein Großwildjäger ist und sich mit seinen Trophäen auch gerne ablichtet. Doch jetzt geht er offensichtlich zu weit!!!!!!!!!111111einself

Last Unicorn Killer

(Danke an Samera für den Hinweis!)

    2 Kommentare:

  • junaimnetz2013 schreibt am 17. Juli 2014 um 13:22

    Hm. Also … ich weiß nicht. Zwar ist er als Großwildjäger prähistorischer Tiere bereits berühmt und berüchtigt (Wie es heißt, fürchtet ihn mittlerweile auch der Quastenflosser), aber ich glaube, hier sollen wir an der Nase herumgeführt werden. Ganz ehrlich: Das Bild sieht aus, als wurde es gephotoshoppt. Ich fürchte, hier wurde der Kopf von Steven Spielberg einfach auf den Körper dieses fiesen Menschen, der das Einhorn getötet hat, gesetzt. Evtl. ist hier eine Verschwörung gegen Spielberg am Werk. Vielleicht von denen, die ihm „A.I.“ nie ganz verziehen haben? Wenn man den Kopf ein wenig schräg hält, kann man die nachträgliche Bearbeitung bei seinem Hals erkennen … Ich melde Zweifel an!

  • DasSkar schreibt am 18. Juli 2014 um 11:00

    Auch ich denke, dass hier Photoshop am Werk war!
    Schaut euch nur mal die ungepflegten Beine des armen Einhorns an. Das ist nachträglich gemacht, damit Steve sagen kann, das Einhorn habe ihn aggressiv angefallen und er selbst nur in Notwehr gehandelt.
    Widerwärtig, Wildjagd mit solch billigen Tricks rechtfertigen zu wollen.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!