0 Kommentare

Prokrastination des Tages: Webseiten so ansehen als wärest Du betrunken

Von Daniel • 21.07.2014

Geht zwar Bier vermutlich viel einfacher, aber dieses Browser-Tool verursacht auch keinen Kater oder Leberschäden. Wenn Du also eine Webseite betrunken anschauen möchtest, hilft Dir Drunk User Testing dabei:

„We’ve all been there. Finally, a web usability tool that allows you to gain insight into how users actually experience interfaces: Drunk User Testing.“

Kotzendes Einhorn in Betrunken

Willst Du noch mehr sinnlos Zeit vertrödeln? Hier findest Du alles was Du zum Prokrastinieren brauchst.

(via ronny)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Werbung: