hello-kitty

Skandal: Hello Kitty ist keine Katze!

-

hello-kitty

Anthromorphe Comicfiguren die auf Tieren beruhen führen oft zu sehr skurrilen Szenen. So gibt es eine Szene in einem Micky Maus Comic in der Micky kreischend auf einen Tisch springt weil er eine Maus in der Küche hat. Und ist Komissar Hunter aus den Entenhausen-Comics nicht ein Hund? Was denkt der eigentlich über Mickys Haustier Pluto? Bei einer Sache waren wir uns allerdings sicher. Hello Kitty ist ein Kätzchen, sagt doch schon der Name!

Irrtum, Hello Kitty ist ein Mensch. Dies musste Christine Yano, Anthropologin und Kuratorin einer Hello-Kitty-Ausstellung im Japanese American National Museum in Los Angeles, erfahren als sie einige Texte zur Abnahme an Sanrio schickte. Die offenbarten nämlich:

„Hello Kitty is not a cat. She’s a cartoon character. She is a little girl. She is a friend. But she is not a cat. She’s never depicted on all fours. She walks and sits like a two-legged creature. She does have a pet cat of her own, however, and it’s called Charmmy Kitty.“

Außerdem ist ihr kompletter Name Kitty White, sie kommt aus England und ist die Tochter von George und Mary White. Kitty mag Apfelkuchen und ist vom Sternzeichen Skorpion. In mir ist gerade etwas zerbrochen…

Update: Sie ist auch nicht keine Katze, sondern…

(via neatorama)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!