Blog Of The Day: Boring Postcards

-

Ich stehe total auf obskure Postkarten. Das wäre beinahe für mich ein Grund in den Urlaub zu fahren (ich bin tatsächlich kein großer Freund vom Verreisen). Aber um so oller die Postkarte um so lieber. Das Blog Boring Postcards sieht das wohl ähnlich und sammel – wie der Name schon sagt – langweilige Postkarten. Wunderbare Idee!

Screenshot Boring Postcards

Vorher auf dem Einhorn: Das Tumblr Bad Postcards sammelt hässliche Postkarten auch -eh- hübsch!

(via dangerous minds)

    Ein Kommentar:

  • Martin Däniken schreibt am 7. September 2014 um 10:25

    Mir kommt da was in en Sinn…Man hat ja immer Landkarten aus militärischen Geheimhaltungsgründen verändert.
    Ob es ähnliche Modifikationen auch bei Postkarten gab?
    Weil amphibische Landungsoperation zum Abc von Feldzügen gehören..siehe die Amis in Somalia.
    Wenn man sich mit (langweiligen)Postkarten zum Zwecke der Visualisierung vorbereitet,das hätte schon was.
    Obwohl Postkarten sind geschönt….Andererseits erfüllen Postkartenfotografien gewisse Normen,hmmm.
    Und wenn die Orte tatsächlich langweilig sind trifft man dort beim Stranderobern keinen Widerstand;-)
    „Endlich ist hiermal was los!“

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!