Doom auf einem Drucker spielen

-

Doom auf einem Drucker

Doom auf dem C64er-Vorgänger VIC-20 hatte ich bereits im Blog, aber das hier ist auch sehr nice. Hacker des britischen Sicherheitsunternehmen Context haben eine Sicherheitslücke beim Canon Pixma W-Lan-Drucker dafür genutzt statt der Firmware Doom zu installieren. Ein Video des Hacks findest Du hier. Einen längeren Blogpost der Firma selbst gibt es hier. Dabei sollte nicht vegessen werden, dass das Anliegen ein Ernstes ist. Es zeigt, dass im „Internet Of Things“ Sicherheitslücken große Folgen haben können.

(via drlima)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!