0 Kommentare

Einhorn-Keksausstecher

Von Daniel • 17.11.2014

Ich kann Kekse backen ja nicht leiden. Letztes Jahr hab ich selbst Einhorn-Cookies gemacht und das ist mir echt zu fitzelig. Immer brachen die Hörner oder Beinchen ab und das „Bemalen“ und „verzieren“ ist eine Heidenarbeit. Aber vielleicht seht Ihr das ja anders und wolltet immer mal selbst Einhorn-Kekse machen.

einhornkeksformen

Bei (u.a.) 3D-Supply gibt es gleich mehrere Einhorn-Keksausstecher dafür. Hier bei Amazon (Partnerlink) findest Du ein weiteres Einhorn-Keksausstecher-Set: Ausstechset „Fairy“ 5er-Set HoHoHorn!

(via frl. sonntag)



Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Twitter Account Of The Day: @BibleEmoji

Halleluja. Auf @BibleEmoji wird das Alte und Neue Testament mit Emojis getwittert. now as he 👣ed by the 🌊🌊 of galilee, he 👀 simon & andrewhis brother casting a net into the 🌊🌊:...

As The River Flows – Kurzfilm über einen Otter

As The River Flows from Little Fluffy Clouds on Vimeo. „As the River Flows, follows the Northern California River Otter on a journey through the watershed from the High Sierras to Tomales...

Cartoon-Playlist von früher

Letztens im Büro an allerlei Songs angehört und wohlige Kindheitserinnerungen geweckt. Das will ich Euch nicht vorenthalten und habe eine schöne Playlist angelegt. Ich liebe ja vor allem das...

Geek-A-Saurus

(via bitsandpieces)