Video: Erobique covert Black Sabbath als 70ies-Trash-Discohit

-

babyman_ironman

Nach Lauter Bäumen eine weitere schöne 7inch auf Staatsakt. Diesmal Bronco „Babyman“ Babic alias Erobique mit einem Cover des Black-Sabbath-Klassikers „Iron Man“.

Der Mythos dazu wurde gleich mitgestrickt:

„Bronco ‚Babyman‘ Babic ist gewissermaßen das ungarische Pendent zu William Onyeabor. Es liegen keine oder nur überlieferte biographische Informationen zu dem Mann vor, der in der 70er Jahren einige obskure Cosmic-Disco und Funkstücke zum Besten gab, die klangen, wie ein unerhörter Bastard aus Munich-Disco und P-Funk. ‚Iron Man‘ ist eine Black Sabbath-Coverversion die Ozzy und Co. in die Disco beamen! Hit! Der dritte Re-Release in Original A-Sexy-Coversleeve. Limitiert auf 500 Stück!“

(via testspiel)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!