Die wohl frustrierendste Tasse der Welt

-

Unhappy Mug

Wobei ich ja der Ansicht bin, dass Du auch ohne oben alles Erwähnte glücklich sein kannst und die Fixierung in unserer Gesellschaft auf Besagtes eher der Grund für Unglücklichkeit ist.

(via carfreitag)

    4 Kommentare:

  • Moss schreibt am 29. März 2015 um 09:17

    Ich kaufe ein „ohne“ und schenke es Dir. Na, glücklich? ;-)

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 29. März 2015 um 11:21

    @Moss Merci :-)

  • q___q schreibt am 30. März 2015 um 14:19

    Bei 7,2 Miliarden kommt mir das irgendwie ziemlich wenig vor alles.

  • Daniel Decker
    Daniel schreibt am 31. März 2015 um 19:06

    @q___q Siehste, noch frustrierender!

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!