3 Kommentare

Keine Brille für die Sonnenfinsternis? So geht es auch…

Von Daniel • 19.03.2015

Sonnenfinsternis

Morgen, am 20.03., ist Sonnenfinsternis. Eine hochprozentige partielle Sonnenfinsternis um genau zu sein. Hier findest Du für mehrere Städte die Zeiten der Finsternis. Ohne Schutzbrille in die Sonne zu schauen kann zu schweren Augenschäden bis hin zur Erblindung führen. Daher Vorsicht!

Leider sind vielerorts die Brillen bereits ausverkauft. Das Make-Magazin erklärt, wie Du Dir mit einfachen Hausmitteln zwei Tools bauen kannst um die Finsternis dennoch zu beobachten.

Einen weiteren Tipp hat Ranga Yogeshwar in der Berliner Zeitung verkündet:

„Einfach das Handy nehmen. Smartphone-Besitzer können sich mit dem Rücken Richtung Sonne stellen, die Front-Kamera anschalten und sich die Sonnenfinsternis ganz ohne Risiko für die Augen auf dem Handy ansehen – sogar mit der Option, näher heranzuzoomen.“

Hier noch weitere Infos dazu wie gefährlich ein direkter ungeschützter Blick in die Sonne sein kann. Ansonsten kannst Du aber auch auf Live-Streams im Web zurückgreifen.

(Bild gemeinfrei)



    3 Kommentare »

  • ben_ schreibt am 20. März 2015 um 08:13

    Ranga ist doch der Beste! Ich find’s super, dass die Bahn ihne jeden Monat auf’s Neue auf die Titel-Seite des Mobil-Magazins druckt! Der ist sooo vielfältig!

  • Niko schreibt am 20. März 2015 um 11:58

    Ach, totale Enttäuschung hier in Bonn: konsequent bewölkter Himmel und absolut Nichts zu sehen. Es wurde gerade mal für ein paar Minuten ein klein wenig dunkler, aber auch nicht anders, als wenn es gleich gewittern würde. Wahrscheinlich hätte man von hier aus ganz weit weg fahren müssen, um überhaupt was von dem Schauspiel am Himmel zu haben, so bis Koblenz oder noch weiter. Aber Bonn geht mal wieder leer aus.
    Und trotzdem waren die Sofi-Brillen auch hier alle ausverkauft! Tja, umsonst besorgt. Vielleicht in einigen Jahren dann…

  • Michael Petrikowski schreibt am 21. März 2015 um 11:51

    Aufgrund des schlechten Wetters wurde die Sonnenfinsternis abgesagt. Der Termin wurde auf Sonntag, den 22. März 2015 verschoben. Sie findet um 18.22 Uhr statt und eine spezielle Brille ist nicht erforderlich.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Werbung: