Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle – Barbara hat jetzt ein Buch

-

Durch die Blogpause bin ich spät dran. Ihr kennt bestimmt Barbara, sie macht durch clevere Street Art und Sprüche im Netz auf sich aufmerksam. Ich hab mich immer gescheut die Sachen zu posten, aber keineswegs weil ich sie nicht gut fand. Nun ist ihr Fotobuch “Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle” bei Bastei Lübbe erschienen. 160 Seiten auf 19,5 x 2,2 x 24,8 cm. Kostet 12,99 Euronen und gibt es natürlich auch bei amazon(Partnerlink).

Barbara Buch

„Ich (k)lebe, also bin ich Seit einiger Zeit passieren an ausgewählten Orten Deutschlands mysteriöse Dinge: Eine Unbekannte namens Barbara verwandelt Schilder, Plakate und Infotafeln in verblüffende Kunstwerke, die mit Humor und Fantasie in den öffentlichen Raum funken. Spielerisch, ironisch und subversiv entlarvt sie hohle Slogans, unterläuft sinnfreie Verbote und führt wortreiche Warnungen ins Absurde.“

Mehr von Barbara findest Du auf ihrer Facebook-Seite.

(via testspiel)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!