Wer nicht ertrinkt, wird eingesperrt – Die Bundesregierung

-

Wer nicht ertrinkt, wird eingesperrt.

Vom Bündnis für bedingungsloses Bleiberecht.

„Ursprünglich entstand die Photomontage im Rahmen der Promo für einen kleinen Besuch bei der SPD am Donnerstagmorgen, bei dem sich die Demonstranten für ein bedingungsloses Bleiberecht für Flüchtlinge einsetzten. Ob SPD oder CDU im nächsten Wahlkampf auf den Slogan und das Motiv zurückgreifen werden, ist derzeit noch unklar.“

(via blogrebellen)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!