Das größte Online-Archiv natürlicher Klänge

-

Macaulay Library

Hast Du Dich immer schon mal gefragt wie ein Walross so tönt? Oder suchst Du eine Soundscape-Aufnahme eines indischen Tempels in Vrindavin? All das kannst Du in der Macaulay Library finden. Dort findest Du alle analogen Aufnahmen seit 1929 (!) des Tonarchivs der Bibliothek der Cornell Universität. Die Sammlung besteht aus ca. 150.000 Aufnahmen. Vornehmlich von Vögeln, aber eben auch von anderen Tieren wie Walen, Elefanten oder Soundscapes. Einen Artikel mit einer Überischt der interessantesten Aufnahmen findest Du hier. Zum Beispiel die Aufnahme eines Lemuren der ein wenig wie eine Free-Jazz-Klarinette klingt.

(via fb)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!