Jede Menge News zu Star Wars – The Force Awakens und Rogue One

-

Enorm viel ist in den letzten Tagen bekannt geworden, so dass ein Sammelpost wohl am Meisten Sinn macht. Da wären die ersten LEGO-Star-Wars-Sets mit u.a. einem neuen Millenium Falcon. Der sieht imho aus als ob es das bisher kleinste Bauset des Falken ist. Ein Set gibt möglicherweise auch Hinweise auf Handlungsspielorte des neuen Teils: Der First Order Snowspeeder. Ob es ein Wideserhen mit Planet Hoth gibt?

Ein Spielzeugladen hat wohl versehentlich die neuen Star-Wars-Toys in den Laden gestellt. Mit dabei u.a. ein Millenium Falcon von Micro Machines.

Außerdem gab es auf der D23-Expo ein kleines Give-Away in Form eines Posters von Drew Struzan, dem Gestalter der Kinoplakate zu: Blade Runner, Star Wars, Goonies, The Thing, Escape from New York, ET, Indiana Jones u.va.

Drew Struzan - Star Wars - The Force Awakens Poster

Auch wurde das erste Foto aus Rogue One veröffentlicht. Dem ersten Spin-Off-Film, der nicht der Saga folgt. Mitspielen werden u.a. Felicity Jones, Donnie Yen, Mads Mikkelsen, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Forest Whitaker, Alan Tudyk und Riz Ahmed. Regie führt Gareth Edwards (Monsters, Godzilla).

Apropos Spin-Offs, es wird ja auch einen Han-Solo-Stand-Alone-Film geben. Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm sprach über das Projekt:

„There’s got to be a reason for [the stand-alone film] to be. And obviously the thing that Star Wars has always done so well is it doesn’t spend a lot of time [explaining] the stories that have come before. We don’t want to do that either. We don’t want to spend time going back and answering a lot of questions that, quite frankly, I don’t think people want answered.“

Klingt alles ziemlich gut, sieht alles ziemlich gut aus. Ich glaube tatsächlich, dass Disney mit Star Wars ein zweites Marvel-Universum aufbauen wird. Also eben auch was die Qualität der Filme betrifft. Hoffentlich. Apropos Marvel. Die bringen bald Comics raus, die direkt an das Ende von Episode VI anschließen und die Helden in der Zeit zwischen „Return Of The Jedi“ und „Force Awakens“ begleiten wird.

Und last but not least plant Disney einen enorm großen Star-Wars-Themenpark in Disneyland zu errichten.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!