Hochauflösende Bilder der Apollo-Missionen auf FLICKR

-

Ein Erdenaufgang vom Mond aus gesehen

Ultranice. Derzeit gehen unzählige Fotos der Apollo-Mondmissionen, eingescannt mit 1000 dpi, auf FLICKR online. Online gehen dabei auch alle Bilder, die die Astronauten mit den auf brusthöhe montierten Hasselblad-Kameras schossen. Verwendet werden dabei Scans von 2004.

Betreut wird das Project Apollo Archive von Kipp Teague. Möglich ist das von der NASA unabhängige Projekt, da die viel Material als Public Domain veröffentlichen.

Interessant ist vor allem das tendenziell eher schnappschussartige unbearbeitete Material.

(via skyweek)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!