10 Star-Wars-Szenen, die es nicht in die Filme schafften

-

interfacestarwars

Selbst mich überraschen manche dieser Szenen, aber ich bin vielleicht auch gar nicht so ein Riesenfan wie ich bisher dachte.

Die Szene mit Greedo in Episode I finde ich ziemlich lustig. Hätte ich drinne gelassen. Und die Geschichte um Lukes Freund Biggs Darklighter kannte ich. Seine Rolle war ursprünglich um einiges größer. Noch vor Luke tritt Biggs, der auf der Space Akademie zum Piloten ausgebildet wurde, der Rebellion bei. Szenen mit ihm und vielen weiteren in diesem kleinen Video:

„The Star Wars saga is one of the best-known in the entire history of cinema, as a fan-favorite of every generation – and a brand new trilogy aiming to bring even more fans into the fold. But you would be surprised to know just how many scenes director George Lucas originally meant to include in his space epic. Scenes that could have turned out to be completely unforgettable, if they hadn’t wound up on the cutting room floor.“

(via biotv)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!