H.P. Lovecraft – PETSCII-Storys & Drone-Comic-Picture Show

-

Dagon-Lovecraft

Zwei Lovecraft-Crowdfundingprojekte. Raquel Meyers möchte ein „H.P. Lovecraft in Text mode“-Buch machen mit den beiden Geschichten „Dagon“ und „Nyarlathotep“. PETSCII ist CBM-ASCII oder auch besser als C64-ASCII bekannt. Tolle Idee und ihr Ziel auf Kickstarter ist bereits erfüllt.

Außerdem hat mir Andreas geschrieben, der mit Freunden eine „The Colour out of Space“-Adaption zwischen Comic, Musik und Film Plant. Sie selbst nennen es A Dark Drone Comic Picture Show (in slow).

„‚The Colour out of Space‘ kombiniert klassische, handgezeichnete Comic-Bildsprache mit den Möglichkeiten der digitalen Zeit: Statt eines Printprodukts publiziert Hartung sein Werk als Bildershow, die ein langsames, meditatives Tempo vorgibt. Ergänzt wird ‚The Colour out of Space‘ durch die atmosphärische Instrumentalmusik des eigens gegründeten Dunwich Orchestra, das die wonnig-finstere Bilderwelt Hartungs mit schweren, experimentellen Drone-, Americana- und Postrock-Klängen untermalt.“

Sieht gut aus, allerdings ist das Crowdfundingziel mit 25.000 Euro ziemlich ambitioniert. Hier geht es zur Kampagne.

(via rene und mail)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!