1 Kommentar

Blog Of The Day: Bildkorrektur – Bilder gegen Ängste

Von Daniel • 06.01.2016

Screenshot: Bildkorrektur

Mehrere Zeichner*innen haben sich für das Tumblr Bildkorrektur zusammengetan um gegen Ängste anzuzeichnen. Mit dabei u.a. Jim Avignon, Serafine Frey, Barbara Yelin und FÖRM. Illustriert werden die Top15 der Besorgten-Bürgerängste. Ganz nach dem Motto: Weniger Angst haben – mehr Wissen.

„Viele Ängste im Zusammenhang mit Flüchtlingen sind faktisch unbegründet, aber nur wenige wissen das.
Zahlen können helfen Vorurteile und diffuse Ängste abzubauen.
Aber Zahlen haben einen klaren Nachteil: Sie sind langweilig.
In der Welt der sozialen Medien haben sie damit schlechte Karten.

Hier kommen wir ins Spiel, denn wir arbeiten mit der Macht der Bilder.
Als die bunte Seite der Macht haben wir uns der Zahlen und Fakten angenommen und sie in eine bunte, unterhaltsame und eingängige Form gebracht.

Wir möchten als Zeichner Stellung beziehen – nicht populistisch, sondern konstruktiv.

Meine Damen und Herren,
15 Gründe keine Angst zu haben in rot und blau als formschöne Klickstrecke.
Konzipiert fürs Internet und den maximalen Verbreitungsgrad.“

http://bildkorrektur.tumblr.com/post/136608049248/in-den-heimatländern-vieler-flüchtlinge-werden-von

(via blogrebellen / Bild: Screenshot)



Ein Trackback »

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.


Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Wenn Du denkst dies sei Zensur, dann schlag bitte nach was Zensur ist. Wenn Du das dennoch unfair findest - Dafür gibt es Taschentücher (nicht von mir). Mein Blog, meine Regeln. Booyah!

Aktuelle Posts

Museum of Obsolete Media

Es gibt einige Witze über das Speichern-Icon und dass viele wahrscheinlich gar nicht mehr eine echte Diskette kennen. Die Diskette ist allerdings nur ein Medium von vielen, die überflüssig wurden....

Nur ein furzendes Wombat, das gefüttert wird

Pete mag Mais und offensichtlich furzt er auch gerne… Happy Wombat Wednesday! Außerdem ist Pete übrigens ein Haarnasenwombat, die kommen hier ja relativ selten vor. (via bitsandpieces)

Kommt eine Buckaroo-Banzai-TV-Show?!

Ich bin riesiger Fan von Buckaroo Banzai. Einfach aus dem Grund, weil es nicht so viele Filme über Rockstars gibt, die auch noch Physiker, Neurochirurgen, Rennfahrer und Abenteurer sind. Außerdem...

Neuer C64er in Crowdfundingkampagne

Der C64er war mein erster Computer. Schon damals habe ich erste BASIC-Programme abgeschrieben und nicht verstanden, unzählige Competition Pro Joysticks verschlissen und mit Maniac Mansion englisch...