Dancing to Architecture (1) – Archy Marshall – A New Place 2 Drown

-

Archy-Marshall-anewplace2drown

Punk-Poet Archy Marshall aka King Krule, veröffentlichte im Dezember letzten Jahres “A New Place 2 Drown” (Partnerlink). Das Album ist Teil eines multidisziplinarischen Kunstprojektes in Zusammenarbeit mit seinem Bruder und Visual Artist Jack Marshall. Es handelt sich um ein Buch, ein Album und ein Kurzfilm. Das Projekt zeigt die kreativen Prozesse der Gebrüder Marshall und ist gleichzeitig künstlerische Verarbeitung ihres Daseins.

Der erste Teil von “A New Place 2 Drown” ist ein 208-seitiges Buch und enthält Arbeiten beider Brüder. Es ist ein Quasi-Sammelwerk an Fotografien, Lyrik, Skizzen und Zeichnungen über ihr Leben in Süd-London.
Der Dritte und letzte Teil des Projektes der Bruder-Kollaboration ist eine Mini-Dokumentation, gedreht und produziert von Will Robson-Scott. Unter anderem zeigt es die Marshalls bei ihren gemeinschaftlichen Schaffensprozess.

Archy Marshall liefert den Soundtrack zum Rest. Fast durchgehend digital hergestellt, vertont er schwerfällige und schaurige Beats auf wunderbarste Art und Weise. Archy’s Inspirationsquellen bleiben weiterhin eine Kombination aus Jazz, Electronica und Ambient, bewegt sich im Vergleich zu seinem letzten Album aber immer mehr in Richtung Hip-Hop: Schleppende Tempomatik und dicke Synthies. Sein Klangdesign ist gewohnt dreidimensional, sein Murmel-Gesang mehr sanft als rotzig. Archy’s Worte sind eindringlich und doch schwer zu fassen.
King Krule hat für sein neues Album nicht nur sein Pseudonym abgelegt, sondern auch seinen typischen Sound zurückgefahren. Aufgrund seiner wunderbar melancholischen Stringenz könnte man “A New Place 2 Drown” aber durchaus als das Nachfolgealbum King Krule’s “6 Feet Beneath the Moon” aus dem Jahre 2013 betrachten.

(XL / True Panther; 2015)

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!